Master an der Erasmus Universität Rotterdam: Das musst du wissen!

UNIVERSITÄTEN | Lesezeit: 5 Minuten

Die Erasmus Universität in Rotterdam mit ihrer Rotterdam School of Management zählt zu den besten Wirtschaftsuniversitäten in Europa. Sie bietet zahlreiche Masterstudiengänge auf Englisch an, der renommierteste Master ist der MSc. in Finance and Investments. Solltest du dich für ein Studium in Rotterdam interessieren, bist du hier genau richtig.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Erasmus Universität

Die Wirtschaftsfakultät wurde 1969 von der Technischen Universität Delft in Kooperation mit der Netherlands School of Economics und Royal Dutch Shell gegründet. 1973 wurde die School of Management dann in die Erasmus Universität in Rotterdam eingegliedert und verlagerte 1984 ihren Standort zurück nach Rotterdam. Neben dem Campus in den Niederlanden gibt es eine Niederlassung in Chengdu in China. Dieser dient dem Ausbau des lokalen Netzwerks in China, das den Studierenden zugutekommen soll.

4

Dauer und Inhalt des Finance and Investments Masters in Rotterdam

Der Master in Finance and Investments an der RSM (Rotterdam School of Managment) ist ein Vollzeitprogramm und dauert 12 Monate. Das Curriculum bietet genügend Platz für Networking und extracurriculare Aktivitäten, da es nur 60 Credits umfasst.

Im ersten Semester besucht man Grundlagenkurse in Investments, Valuation, Financial Modelling, Corporate Finance und Business Ethics. Der Fokus liegt stark an der praktischen Anwendung des gelernten Wissens. Zusätzlich gibt es Networking Events mit Unternehmensberatungen und Investmentbanken. Im zweiten Semester kann man aus verschiedenen Modulen wählen, gesamt muss man 3 Kurse besuchen. Zur Auswahl stehen Lehrveranstaltungen wie Mergers & Acquisitions, Private Equity, Advanced Valuation, Sustainable Finance etc. Der Fokus liegt auch hier klar an der Praxis, weshalb oft Guest Speaker aus Unternehmen eingeladen werden. Gleichzeitig verfasst man auch eine Masterthesis in einem beliebigen Thema.

3

Bewerbungsprozess an der Erasmus Universität Rotterdam School of Management

Um in Rotterdam den Master of Finance and Investments studieren zu können, muss man im Bachelorstudium mindestens 20 ECTS in qualitativen und quantitativen Fächern absolviert haben sowie mindestens 40 ECTS in Finance und BWL-Fächern. Der Bachelor muss „überdurchschnittlich“ abgeschlossen worden sein, in Relation zu den restlichen Studierenden an deiner Universität. Zusätzlich ist ein GMAT von mindestens 600 notwendig, um in Betracht gezogen zu werden. Als Formalität benötigt man auch einen C1 Englisch Nachweis für das Studium.

5

Studiengebühren für den Master an der RSM

Für Studierende aus der EU belaufen sich die Kosten für den Master im Erasmus Programm auf ca. 4.500 Euro und ohne Erasmus 9.000 Euro. Somit ist der Master in Rotterdam sicherlich einer der günstigsten Optionen im Vergleich zu anderen Eliteuniversitäten. Für nicht-EU Staatsbürger belaufen sich die Kosten auf knapp 21.000 Euro, was auch preiswerter ist als die meisten vergleichbaren Studiengänge an anderen Universitäten.

Die Universität und der Staat bieten zahlreiche Förderungen an, diese können sich auf die Studiengebühren und/oder auf generelle finanzielle Unterstützung beziehen.

2

Fazit

Mit einem Studium an der Erasmus Universität in Rotterdam kannst du zahlreiche praxisrelevante Skills lernen und an einem sehr internationalen Umfeld studieren. Zusätzlich genießt die Universität einen sehr guten Ruf in ganz Europa und öffnet die zahlreichen Möglichkeiten über Networking Events oder das Alumninetzwerk. Vor allem die Präsenz in Asien bietet eine spannende Möglichkeit, sich ein breites Netzwerk aufzubauen. Solltest du also den Master in Rotterdam in Erwägung ziehen, kannst du dich gerne bei uns melden.

6

FAQ

Wie lange dauert das Masterstudium in Rotterdam?

Der Master in Finance dauert 12 Monate.

Wie viel kostet der Master of Finance in Rotterdam?

Die kosten für das Erasmus Programm belaufen sich circa auf 4.500 Euro und normal auf 9.000 Euro.

Welche Möglichkeiten hast du nach einem Masterstudium in Rotterdam?

Nach einem Studium an der Erasmus Universität in Rotterdam hast du ein sehr gutes internationales Netzwerk und somit stehen dir sehr viele Wege offen.

Unsere neusten Beiträge:

Der CEMS Master: Das musst Du Wissen!

Der CEMS Master in International Management gehört zu den besten Masterstudiengängen der Welt. Er wird unter den 10 % der leistungsstärksten Programmen weltweit eingestuft. Falls du dich für einen CEMS Master interessierst, ist dieser Artikel bestimmt das Richtige für dich.

Master an der Erasmus Universität Rotterdam: Das musst du wissen!

Die Erasmus Universität in Rotterdam mit ihrer Rotterdam School of Management zählt zu den besten Wirtschaftsuniversitäten in Europa. Sie bietet zahlreiche Masterstudiengänge auf Englisch an, der renommierteste Master ist der MSc. in Finance and Investments. Solltest du dich für ein Studium in Rotterdam interessieren, bist du hier genau richtig.

Master an der IE Business School in Madrid: Das musst du wissen!

Die IE gehört mit ihrem Masterstudium zu den besten Business Schools Europas. Sie ist vor allem für den Bereich Finance sehr anerkannt und ist auch darauf spezialisiert, zukunftsorientierte Führungskräfte mit einer globalen Vision und unternehmerischer Denkweise auszubilden. Falls du dich für ein Studium an der IE Business School interessierst, ist dieser Artikel bestimmt das Richtige für dich!

Passend zu diesem Artikel empfehlen wir dir:

Der Investment Banking Analyst Report

Im Rahmen dieses kostenfreien Reports haben wir die LinkedIn-Profile sämtlicher Personen analysiert, die 2019 bis Anfang 2021 bei einer der folgenden Firmen in Frankfurt a.M. als Investment Banking Analysten eingestiegen sind: Goldman Sachs, Morgan Stanley, JP Morgan, Bank of Amerika, Citi, Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS, Barclays, Rothschild und Lazard.

In diesem exklusiven Report erfährst du anhand von realen Beispielen die genauen Kriterien, die du benötigst, um nach deinem Studium bei einer führenden Investment Bank einzusteigen.