pumpkin. Reports

Die besten Hochschulen für deinen Master in Europa

Viele Absolventen von wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen möchten oder können nicht bereits nach ihrem Bachelor-Abschluss bei ihrem Traumarbeitgeber einsteigen. Durch das Absolvieren eines Master-Programms hat man Zeit für weitere Praktika, kann sein Netzwerk stark ausbauen und weitere Fachexpertise entwickeln. 

Gleichzeitig ist ein Master-Studium deine letzte Möglichkeit, vor deinem Berufseinstieg dein Profil für einen Top-Berufseinstieg bei führenden Unternehmen aus Investment Banking, Strategieberatung und Private Equity feinzuschleifen. 

Doch Achtung: Die langfristigen Karriere- und Gehaltschancen unterscheiden sich extrem zwischen unterschiedlichen Hochschulen. Auch die Kosten, Anforderungskriterien und Studienverläufe sind pro Uni sehr unterschiedlich.

Aus diesen Gründen ist es essenziell, dass du die Auswahl deiner Master-Hochschule wohlüberlegt triffst. Dieser Report wird dir bei deiner Entscheidungsfindung stark helfen, da er die besten Hochschulen für ein wirtschaftswissenschaftliches Master-Studium in Europa übersichtlich zusammenfasst und dir jeweils klar aufzeigt, was Vor- und Nachteile der entsprechenden Hochschule sind.

Für wen ist dieser Report geeignet?

Sichere dir jetzt deinen Report

Über pumpkincareers

Das Team von pumpkincareers unterstützt mit heute über 20 Mitarbeitern ambitionierte Studierende online beim erfolgreichen Berufseinstieg in Investment Banking, Strategieberatung und Private Equity.

Durch den großen Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit über 900 Studierenden sowie durch die Expertise ihres umfangreichen Coaching-Teams (Erfahrungen u.a. bei Morgan Stanley, McKinsey, BCG, Bank of America, UBS, Cinven) hat pumpkincareers den komplexen Prozess zum erfolgreichen Berufseinstieg systematisiert. 

Teilnehmende profitieren von umfangreichen Online-Schulungen, direkten Ansprechpartnern bei Rückfragen, interaktiven Live-Calls und einem einzigartigen, DACH-weiten Netzwerk an ähnlich ambitionierten Studierenden. Außerdem pflegt das Unternehmen engen Kontakt zu relevanten Investment Banken und Beratungen.

BWL-Podcast