Für den Master an der ESSEC Business School: Das musst du wissen!

UNIVERSITÄTEN | Lesezeit: 5 Minuten

Die ESSEC (École Supérieure des Sciences Économiques et Commerciales) ist eine französische Wirtschaftshochschule, welche in zahlreichen Rankings zu den Top Business Schools Europas ausgezeichnet wurde. Laut Financial Times liegt die ESSEC mit ihrem Master of Management auf Platz 3. der Weltliste. Falls du dich für ein Masterstudium an der ESSEC interessierst, ist dieser Artikel bestimmt das Richtige für dich.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der ESSEC

Gegründet wurde die ESSEC Business School 1907 in Paris. Ähnlich wie die HEC und die ESCP Business School, wird auch die ESSEC von der Industrie- und Handelskammer Paris verwaltet und bildet die sogenannten drei Pariser. Die ESSEC hat eine dreifache Akkreditierung und zeichnet sich mit einer Triple Crown aus.

2

Dauer und Inhalt des Masterstudiums an der ESSEC

Der Master of Management (MIM) an der ESSEC ist ein durchschnittliches zweijähriges, flexibles Vollzeit-Multi-Campus-Programm, das einen Einblick in die weltweiten Märkte bietet. Der Master of Management beginnt zuerst mit der persönlichen Entscheidung, ob man den Campus in Frankreich wählt oder den Campus in Singapur. Das Studium beginnt mit klassischen Grundlagen und Auffrischungskursen, die darauf abzielen, das aktuelle Wissen auf das erforderliche Niveau zu bringen. Nach diesem Semester gestaltet man selbst den Lehrplan nach seinen eigenen Interessen. Somit wählt man neben den Kernfächern die Wahlfächer frei nach seinen Wünschen aus. 

4

Studiengebühren an der ESSEC

Die Studiengebühren an der ESSEC betragen für den Master of Management (MIM) für EU-Bürger circa 37.000 Euro und für Nicht-EU-Bürger 43.000 Euro. Es gibt aber einige Stipendien, um diese Kosten zu decken. Für die monatlichen Lebensunterhaltskosten inkl. Wohnung empfiehlt die Universität, 1.000 Euro einzuplanen. 

3

Bewerbungsprozess an der ESSEC

Der Bewerbungsprozess an der ESSEC läuft zuerst über das Onlineportal ab. Dort bewirbt man sich mit CV, Motivationsschreiben, Empfehlungsschreiben, Bachelorzeugnis, GMAT und einem Englischzertifikat. Daraufhin folgt ein Interview, wozu man entweder nach Paris eingeladen wird oder per Skype stattfindet. In dem Interview wird sehr stark auf die Motivation zum Studium, die Persönlichkeit wert gelegt. Aber wie auch an anderen Universitäten zählt auch die persönliche Geschichte, warum man genau an diese Universität will. 

5

Möglichkeiten nach dem Studium an der ESSEC

Nach einem Masterstudium an der ESSEC Business School stehen einem alle Wege offen. Die ESSEC hat bereits Absolventen hervorgebracht, die besondere Positionen wie CEO, Vorsitzender, Geschäftsführer, Vizepräsident, Unternehmer und Gründer, Manager, Führungskräfte, Berater, CFO, Direktor, Abteilungsleiter usw. besetzten.

7

Fazit

Der Master of Management (MIM) an der ESSEC Business School ist ein hervorragender Master, welcher auf der ganzen Welt großes Ansehen hat. Vor allem das Studium mit seinen Spezialisierungen bietet den Master Studentinnen und Studenten die spannende Möglichkeit, sich genau nach ihren Interessen zu spezialisieren. Falls du dich für ein Masterstudium an der ESSEC Business School interessierst, melde dich gerne bei uns. 

ESSEC

FAQ

Wie lange dauert ein Masterstudium an der ESSEC?

Der Master of Management an der ESSEC dauert durchschnittlich zwei Jahre.

Wie viel Kostet ein Master an der ESSEC?

Ein Masterstudium an der ESSEC kostet für EU-Bürger 37.000 Euro und für Nicht-EU-Bürger 43.000 Euro.

Welche Möglichkeiten hat man nach einem Studium an der ESSEC?

Nach einem Masterstudium an der ESSEC stehen dir alle Wege offen. Viele Absolventen haben besondere Positionen in ihrem Job wie CEO, Unternehmer und Gründer, Berater usw. 

Unsere neusten Beiträge:

Der CEMS Master: Das musst Du Wissen!

Der CEMS Master in International Management gehört zu den besten Masterstudiengängen der Welt. Er wird unter den 10 % der leistungsstärksten Programmen weltweit eingestuft. Falls du dich für einen CEMS Master interessierst, ist dieser Artikel bestimmt das Richtige für dich.

Master an der Erasmus Universität Rotterdam: Das musst du wissen!

Die Erasmus Universität in Rotterdam mit ihrer Rotterdam School of Management zählt zu den besten Wirtschaftsuniversitäten in Europa. Sie bietet zahlreiche Masterstudiengänge auf Englisch an, der renommierteste Master ist der MSc. in Finance and Investments. Solltest du dich für ein Studium in Rotterdam interessieren, bist du hier genau richtig.

Master an der IE Business School in Madrid: Das musst du wissen!

Die IE gehört mit ihrem Masterstudium zu den besten Business Schools Europas. Sie ist vor allem für den Bereich Finance sehr anerkannt und ist auch darauf spezialisiert, zukunftsorientierte Führungskräfte mit einer globalen Vision und unternehmerischer Denkweise auszubilden. Falls du dich für ein Studium an der IE Business School interessierst, ist dieser Artikel bestimmt das Richtige für dich!

Passend zu diesem Artikel empfehlen wir dir:

Der Investment Banking Analyst Report

Im Rahmen dieses kostenfreien Reports haben wir die LinkedIn-Profile sämtlicher Personen analysiert, die 2019 bis Anfang 2021 bei einer der folgenden Firmen in Frankfurt a.M. als Investment Banking Analysten eingestiegen sind: Goldman Sachs, Morgan Stanley, JP Morgan, Bank of Amerika, Citi, Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS, Barclays, Rothschild und Lazard.

In diesem exklusiven Report erfährst du anhand von realen Beispielen die genauen Kriterien, die du benötigst, um nach deinem Studium bei einer führenden Investment Bank einzusteigen.