Erfahrungsbericht: Teilnahme am Elite-Coaching by pumpkin während des Bachelors an einer FH in Hamburg

Über uns | Lesezeit: 5 Minuten

Du bist dir noch unsicher, ob du mit deiner Situation zu uns passt und inwiefern Pumpkin dir mit deiner Karriere helfen kann? Dann könnte dieser Artikel sehr hilfreich für dich sein! Eines unserer Mitglieder, der an einer FH in Hamburg studiert, wird dir in dem folgenden Interview seine Erfolgsgeschichte und Erfahrung mit Pumpkin erzählen. Im Nachhinein wird dir klar werden, in wie vielen verschiedenen Hinsichten dich Pumpkin unterstützen wird und welchen Mehrwert du aus unserem Elite-Coaching ziehen kannst.

Inhaltsverzeichnis

Fabian Tang Zheng

Wie sah deine Situation vor Pumpkin aus?

Erfahrungsbericht, Fabian Tang Zheng

Ich habe an einer unbekannten Fachhochschule in Hamburg, Betriebswirtschaftslehre studiert. Zu diesem Zeitpunkt war ich im vierten Semester und hatte noch keine relevanten Praktika. Lediglich einen Werkstudentenjob im Bereich Logistik habe ich bis dahin ausgeübt. Meine Noten waren zwar sehr gut, jedoch habe ich bis dahin nicht realisiert, dass es weitaus mehr benötigt, um in meine Wunschbereiche – wie Investment Banking, Private Equity oder Venture Capital hereinzukommen.

Warum hast du dich für das Elite-Coaching by pumpkin entschieden?

Erfahrungsbericht, Fabian Tang Zheng

Über Davids YouTube Kanal bin ich auf Pumpkin aufmerksam geworden und habe mich sofort in das Thema reingelesen. Zunächst war ich begeistert von dem Coaching, doch wurde von dem (im Nachhinein komplett gerechtfertigten) Preis etwas abgeschreckt. Mein erster Gedanke war “Es muss einen anderen Weg geben, ohne Pumpkin an dieses Wissen zu gelangen.” Ich bewarb mich also ohne externe Unterstützung auf 40-50 Praktikums-Stellen. Trotz eines Notenschnitts von 1,2, wurde ich bei ca. 50 Bewerbungen lediglich 4 Mal zu einem Bewerbungsgespräch – bei Unternehmen, welche meine 2. oder gar 3. Wahl gewesen wären – eingeladen.

So habe ich also meine einzige vorläufige Chance, mich bei diesen Unternehmen zu bewerben, in den Sand gesetzt. Ich musste daher auf einem ziemlich schmerzhaften Weg feststellen, dass ich dieses Coaching doch benötige, um ein optimales Fundament für meine berufliche Karriere zu setzen.

Inwiefern hat dir Pumpkin weitergeholfen?

Target Unis für das Wirtschafts-Studium in der DACH-Region, Frankfurt School of Finance & Management

Was mir als Erstes nahegelegt wurde, waren die verschiedenen Berufsbilder in der Wirtschaft. So konnte ich mich für das Investment Banking begeistern und mich bei den zahlreichen Interview-Übungen auf diesen Bereich konzentrieren. Nach dem Optimieren der Bewerbungsunterlagen, habe ich meine Zusagequote deutlich erhöhen können und mittlerweile dutzende Bewerbungsgespräche führen dürfen, auf die ich mich mithilfe der bereitgestellten Unterlagen, optimal vorbereiten konnte. Daraus resultierend habe ich 2 Praktika im Bereich M&A und eines im Bereich Audit ergattern können. Durch Pumpkin habe ich mich entschieden, einen anderen Weg als geplant einzuschlagen und mich aus meiner Komfortzone zu trauen. Somit werde ich für meinen Master, meine Heimatstadt verlassen, um an einer Target-Universität zu studieren.

Dein persönlicher Eindruck von Pumpkin?

BWL-Podcast

Pumpkin habe ich sehr viel zu verdanken. Man möge auf den ersten Blick denken, dass es eine intransparente, teure oder gar unnötige Dienstleistung darstellt. Jedoch wird jeder, der diesem Coaching Programm beitritt, eine 180 Grad Wanderung miterleben. Ich kenne kaum einen Studenten, der nicht sagt, dass dieser Karriere machen möchte. Jedoch kenne ich ebenso kaum welche, die wirklich wissen, welche Schritte gegangen werden müssen. Genau dabei hilft dieses Coaching.

Die meisten Wirtschaftsstudenten sind sich nicht darüber im Klaren, wie schnell sie sich ihre Aussicht auf eine erfolgreiche Karriere verbauen können. Pumpkin konnte mir im letzten Moment noch den nötigen Anstoß geben, sodass ich nun auf einem spannenden und vielversprechenden Weg bin, um meine privaten und beruflichen Ziele zu erreichen.

Man muss dazusagen, dass die meisten der anderen Mitglieder deutlich bessere Voraussetzungen als ich mitbringen (Studium an einer Target-Uni, etc.) und daher teilweise noch deutlich schnellere Erfolge als ich erzielen. Dennoch bin ich bereits jetzt sehr zufrieden und bin gespannt, was in den kommenden Semestern noch alles kommen wird!

FAQ

Wie müssen meine Bewerbungsunterlagen aussehen?
Auf Davids YouTube Kanal wirst du mehrere Videos zu diesem Thema finden. Ansonsten erwartet dich nach der Status-Quo Analyse ein umfangreiches Coaching, wo beispielsweise gezielt deine Bewerbungsunterlagen optimiert werden.
Was ist mit M&A gemeint?
M&A ist eines der beliebtesten Berufsfelder im Elite Coaching by pumpkin. Mergers & Acquisitons Spacialists beraten ihre Kunden rund um den Kauf, den Verkauf oder die Fusion von Unternehmen. Auf seinem YouTube Kanal erläutert David in diesem Video, alle relevanten Abkürzungen rund um das Thema Wirtschaft.
Was bedeutet Audit?

Der Audit Bereich befasst sich mit der Wirtschaftsprüfung und kontrolliert ob Unternehmen, Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Auch mit diesem Berufsfeld wird sich in dem Elite-Coaching beschäftigt, da es ein typisches “erstes” Praktikum insbesondere für all diejenigen ist, die im Investment Banking einsteigen wollen.

Unsere neusten Beiträge:

Gap-Year Titelbild

Gap-Year zwischen Bachelor und Master: Darauf musst du achten!

Viele Wirtschafts-Studierende steigen nicht nach ihrem Bachelor ein, sondern absolvieren danach noch einen Master. Oft wird dieser Master nicht direkt an den Bachelor angehängt, sondern beginnt erst nach einem Jahr. In der Zwischenzeit wird ein Gap-Year gemacht, in dem oft mehrere Praktika sowie ein ausgedehnter Urlaub auf der Todo-Liste stehen. In diesem Artikel lernst du, worauf du bei diesem Gap Year besonders achten musst.

Eine Übersicht über das Privat Equity - Alles was du wissen musst, Titelbild

Eine Übersicht über das Private Equity

Die Zusammenstellung des operativen Geschäfts der Investment Bank und des Projektgeschäfts der Unternehmensberatung stellt für viele Wirtschaftsstudierende eine reizvolle Herausforderung dar. Durch das sogenannte Private Equity erhalten Manager eines Unternehmens selber die Möglichkeit, in die Rolle eines Unternehmers zu steigen und vereinen die wesentlichen Elemente der beiden zuvor genannten Berufsfelder.

In dem folgenden Artikel erfährst du genau, was Private Equity ist, warum es wirklich so attraktiv ist und welche Einstiegsmöglichkeiten sich in dem kompetitiven Umfeld bieten.

Spring Weeks: Eine Übersicht für Bewerber:innen, Titelbild

Spring Weeks: eine Übersicht für alle Deutschen Studierenden

Viele Studierende erhoffen sich nach dem Studium im Investment Banking zu arbeiten. Dieses Vorhaben ist für besonders ambitionierte Studierende bereits nach dem ersten Semester möglich. Durch die Spring Weeks erhalten Studierende aus ganz Europa in einem 1-2 wöchigen Programm die Möglichkeit, sich mit den führenden Unternehmen der Wirtschaft vertraut zu machen. Im Zuge dessen können sich die teilnehmenden Studierenden für ein späteres Praktikum bei einem dieser prestigereichen Unternehmen empfehlen. In dem folgenden Artikel erfährst du detailliert, wie die Spring Weeks ablaufen, wie der Bewerbungsprozess abläuft und welches Profil du mitbringen solltest, um die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Bewerbung zu maximieren.

Passend zu diesem Artikel empfehlen wir dir:

Der Investment Banking Analyst Report

Im Rahmen dieses kostenfreien Reports haben wir die LinkedIn-Profile sämtlicher Personen analysiert, die 2019 bis Anfang 2021 bei einer der folgenden Firmen in Frankfurt a.M. als Investment Banking Analysten eingestiegen sind: Goldman Sachs, Morgan Stanley, JP Morgan, Bank of Amerika, Citi, Credit Suisse, Deutsche Bank, UBS, Barclays, Rothschild und Lazard.

In diesem exklusiven Report erfährst du anhand von realen Beispielen die genauen Kriterien, die du benötigst, um nach deinem Studium bei einer führenden Investment Bank einzusteigen.

© 2021 | Pumpkincareers.com | Impressum | Datenschutz